Alle Rezepte, Frühstück, Kekserln und mehr, Kekserln, Kuchen und mehr, Naschen ohne Reue

Mealprep zum Frühstück: Warmer Apfel-Hafer-Auflauf (gesundes Frühstück)

Wenn es um die Zubereitung des Frühstücks geht, bin ich sehr faul. Da muss alles schnell gehen oder schon fix fertig am Tisch stehen. Darum gibt es diese Woche mein Lieblingsrezept für ein gesundes, schnelles Frühstück, das du super vorbereiten und mealpreppen kannst: Warmen Apfel-Hafer-Auflauf.


Geständnis: Ich bin frühstücksfaul.

Hauptsache schnell, einfach und unkompliziert. Das ist nicht die Beschreibung meiner Versicherungspolizze sondern die Beschreibung meiner Frühstückseigenschaften. Besonders unter der Woche habe ich keine Zeit und auch keine Lust, mir aufwändig belegte Brote, Rührei oder Pfannkuchen zuzubereiten. Da schnappe ich mir oft nur Brot mit etwas Marmelade um in den Tag zu starten.

Gesund, gut vorzubereiten und lecker!

Eigentlich hätte ich aber Lust auf ein gesundes, nahrhaftes und vor Allem leckeres Frühstück. Da war also die Herausforderung: Ein gut vorzubereitendes Frühstück, das ich nur noch essen muss oder sogar mit zur Arbeit nehmen kann. Und tatsächlich habe ich eine Lösung gefunden! ;)

Warmer Apfel-Hafer-Auflauf zum Frühstück (gesundes Mealprepping)

Ein Frühstücksauflauf ist mein Ausweg aus der morgendlichen Misere. Genauer gesagt ein Apfel-Hafer-Auflauf. Den kann man super schon für einige Tage im Voraus zubereiten und muss ihn bei Bedarf nur noch aus dem Kühlschrank holen und eventuell nochmal warm machen. Außerdem ist der süße Auflauf zum Frühstück gesund und nahrhaft; und unheimlich lecker. So lecker, dass man ihn eigentlich zu jeder Tageszeit essen kann. Ganz ohne schlechtes Gewissen!

Warmer Apfel-Hafer-Auflauf zum Frühstück (gesundes Mealprepping)

Also lasst und Meal-preppen und uns ein leckeres Frühstück für die Woche vorbereiten. Los geht’s.

(Nicht mehr ganz so) frühstücksfaule Grüße,

deine Patricia


Warmer Apfel-Hafer-Auflauf zum Frühstück

Zutaten für 1 Portionen:

  • 1 großer Apfel (z.B. Braeburn oder Boskop)
  • 1 Prise Zimt
  • etwas Zitronensaft
  • 1 EL Butter oder Margarine oder Kokosöl
  • 1 1/2 – 2 EL zarte Haferflocken
  • 2 TL Mandelmehl
  • 1/2 TL brauner Zucker

Den Backofen auf 160°C Heißluft vorheizen und eine kleine Auflaufform bereitstellen.

Den Apfel waschen, schälen (wenn du magst),das Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden. Die Apfelwürfel mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit Zimt würzen.

Die Apfelmischung in die Auflaufform füllen und beiseite stellen.

Die Butter mit den Haferflocken, dem Mandelmehl und dem braunen Zucker in einer kleinen Schüssel mit den Fingern verkneten. Die Mischung dann über den Apfelstücken verteilen.

Den Apfel-Hafer-Auflauf für etwa 20-25 Minuten im heißen Backofen backen.

Tipp vom Abenteuerkekserl: Gleich eine größere Menge zubereiten. Die fertig gebackenen Aufläufe im Kühlschrank lagern und so für mehrere Tage im Voraus ein leckeres Frühstück haben.

Warmer Apfel-Hafer-Auflauf zum Frühstück (gesundes Mealprepping)
Warmer Apfel-Hafer-Auflauf zum Frühstück (gesundes Mealprepping)

Ein Gedanke zu „Mealprep zum Frühstück: Warmer Apfel-Hafer-Auflauf (gesundes Frühstück)“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.