Alle Rezepte, Kekserln und mehr, Kekserln, Kuchen und mehr, Kleinigkeiten, Kuchen und Torten

Mohn-Biskuit Herzen mit Marillenmarmelade zum Valentinstag

Willst du deinen Herzensmensch zum Valentinstag mit einer süßen Leckerei überraschen; denn du weißt ja: Liebe geht durch den Magen. Dann lies unbedingt weiter und lass uns gemeinsam Mohn-Biskuit Herzen mit Marillenmarmelade backen.


Was schenkt man jemandem der alles hat zum Valentinstag?

Diese Frage stelle ich mir jedes Jahr. Es kommt noch erschwerend hinzu, dass Herr Abenteuerkekserl relativ knapp nach dem Valentinstag seinen Geburtstag feiert. Und mit knapp meine ich, am nächsten Tag. Deswegen haben wir vor einigen Jahren vereinbart, dass wir uns zum Valentinstag nichts schenken, sondern lieber gemeinsam Zeit verbringen. Sei es bei einem Abendessen im Restaurant oder bei einem Besuch in der Therme – Hauptsache Quality-Time.

Irgendwie haben wir es heuer aber geschafft, dass alle Pläne, die wir für den 14. Februar hatten, aus irgendeinem Grund nicht machbar waren. Das Lieblingslokal hat keinen Tisch mehr frei, die Plätze für den Tagesurlaub in der Therme sind ausgebucht… Meine Idee wäre ja ein gemütlicher Abend auf der Couch, mit einem guten Film, leckerem Essen und ohne Smartphone dafür dieses Jahr mit Katze. Damit sich der Valentinstag aber doch ein wenig von anderen Fernsehabenden unterscheidet, habe ich mir noch etwas einfallen lassen.

Mohn-Biskuit Herzen mit Marillenmarmelade zum Valentinstag
Mohn-Biskuit Herzen mit Marillenmarmelade zum Valentinstag

Mohn trifft Marillenmarmelade

Ein einfacher Mohn-Biskuit, also ein Blechkuchen, der mit großen Keks-Ausstechern in Herzform gebracht und mit Marillenmarmelade zusammengesetzt wird. Noch ein bisschen Rahm-Zuckerglasur und ein paar Zuckerperlen und du hast den perfekten Valentinstags-Kuchen. Das war die ganze Hexerei. Sogar Backanfänger sind dem gewachsen – da bin ich mir ganz sicher. Also nichts wie los, ran an den Schneebesen – dein Herzblatt wird sich über deine süße Liebeserklärung freuen.

Mohn-Biskuit Herzen mit Marillenmarmelade zum Valentinstag
Mohn-Biskuit Herzen mit Marillenmarmelade zum Valentinstag

Verliebte Grüße und alles Liebe,

Patricia


Mohn-Biskuit Herzen mit Marillenmarmelade zum Valentinstag

Zutaten für ca. 9 Stück:

  • 3 große Bio-Eier
  • 140 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 60 g Staubzucker
  • 150 g geriebener Mohn
  • 100 g glattes Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 60 ml Milch
  • 1 Päckchen Vanillezucker (8 g)
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Kristallzucker

Außerdem:

  • 9 TL Marillenmarmelade zum Zusammensetzen
  • 100 g Staubzucker
  • 5 EL Obers
  • Zuckerperlen in rot/weiß/rosa

Den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und beiseite stellen.

Die Eier trennen. Die Eiweiße mit einer Prise Salz halbsteif schlagen, dann den Kristallzucker einrieseln lassen und die Eiweiße cremig steif schlagen.

In einer separaten Schüssel die Dotter, Butter, Staubzucker, Mohn, Mehl, Backpulver, Milch und Vanillezucker zu einer homogenen Masse verrühren. Nun die Hälfte des Eischnees mit einem Teigschaber unter den Teig heben, dann die zweite Hälfte des Schnees vorsichtig unter den Teig heben.

Den Teig auf das mit Backpapier belegte Backblech streichen – der Teig sollte etwa 2-3cm dick aufgestrichen sein. Sollte dein Backblech zu groß sein, verwende einen Backrahmen, der entsprechend groß ist.
Den Teig dann bei 175°C Ober- und Unterhitze für ca. 25 min backen.

Den fertigen Mohnbiskuit dann aus dem Ofen holen, kurz überkühlen lassen, stürzen und das Backpapier abziehen. Komplett auskühlen lassen.

Mit einem großen herzförmigen Keksausstecher 18 Herzen aus dem Mohnbiskuit ausstechen.

Für die Glausr den Staubzucker mit dem Obers verrühren. Auf 9 Herzen Glasur auftragen. Das geht am Besten mit einem Backpinsel oder einem Teelöffel. Zuckerperlen zur Deko aufstreuen und festwerden lassen.

Auf die übrigen 9 Herzen jeweils einen Teelöffel Marillenmarmelade geben und diese etwas verteilen. Die glasierten Oberteile nun auf die mit Marmelade bestrichenen Unterteile setzen.

Mohn-Biskuit Herzen mit Marillenmarmelade zum Valentinstag
Mohn-Biskuit Herzen mit Marillenmarmelade zum Valentinstag


Noch mehr Rezepte für Verliebte findest du hier:

Das Beste zum Valentinstag: Tiramisu Cupcakes

In knapp einer Woche ist Valentinstag und zu diesem Anlass wollen wir unsere Lieben verwöhnen. Deswegen verrate ich dir heute das Rezept für Tiramisu Cupcakes.

Karten zum Valentinstag

Je länger man mit seinem Partner zusammen ist, umso schwieriger wird es, eine passende Kleinigkeit zum Valentinstag zu finden. Damit mein Freund und ich uns gegenseitig nicht ein gedankenloses 0815-Geschenk schenken, haben wir vor einigen Jahren begonnen, uns gemeinsame Zeit zu schenken. Dann unternehmen wir etwas oder gehen fein Essen – je nachdem worauf wir… Weiterlesen Karten zum Valentinstag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.