Alle Rezepte, Kekserln und mehr, Kekserln, Kuchen und mehr, Kleinigkeiten, Kuchen und Torten

Wärme von Innen: Bananen-Schoko Blondies mit Erdnüssen

Du hast noch nie von Blondies gehört? Aber doch bestimmt von Brownies, oder?! Ein Blondie ist die helle Version eines Brownies: Saftig, gehaltvoll und ultra lecker. Vor allem wenn noch Bananen, Schokostückchen und Erdnüsse im Spiel sind.


Blondies im Bauch und ein Lächeln im Gesicht

Während ich diesen Beitrag schreibe, schneit es draußen dicke, große Flocken. Alles ist ruhig, nur wenige Menschen und Autos sind unterwegs – die Magie von Neuschnee liegt in der Luft.
Drinnen knistert ein Feuer im Kachelofen, ich habe mir eine heiße Schokolade gemacht und lasse mir nebenbei noch einen Bananen-Schoko Blondie mit Erdnüssen schmecken. Könnte doch nur jeder Tag so sein, oder? :)

Irgendetwas an der Kombination aus Bananen und Schokolade zaubert mir sofort ein Lächeln ins Gesicht. Schon der Duft beim Backen ist unwiderstehlich – fast so wie der Duft von Schnee. ;) Du siehst schon – mit Kuchen im Bauch und Schnee vor dem Haus bin ich der glücklichste Mensch. Da sich Glück vervielfacht wenn man es teilt, möchte ich dir zumindest das Rezept für die Blondies nicht vorenthalten. Das lässt sich besser teilen als Schnee.

Also wirf den Backofen an, lege deine Lieblingsmusik auf, stell dir vor, dass es draußen schneit und genieße einfach.

Verschneite Grüße und alles Liebe,

Patricia


Bananen-Schoko Blondies mit Erdnüssen

Zutaten für eine rechteckige Form (ca. 30×40 cm):

  • 70 g Butter
  • 230 g glattes Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 sehr reife Bananen
  • 2 Bio Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker (8 g)
  • 250 g feiner, brauner Zucker
  • 80 g Schokotröpfchen (je nach Belieben in Vollmilch oder Zartbitter)
  • 2 EL gesalzene Erdnüsse

Außerdem:

  • Fett für die Form
  • 1 EL gesalzene Erdnüsse zum Bestreuen

Den Backofen auf 170°C Heißluft vorheizen und eine rechteckige Form (ca. 30×40 cm ) sehr gut ausfetten und beiseite stellen.

Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen und überkühlen lassen. Die Erdnüsse grob hacken.

Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen.
Die Bananen schälen und dann sehr fein zerdrücken. Den Bananenbrei mit den Eiern, Vanillezucker und braunem Zucker mit einem elektrischen Mixer sehr gut verrühren. Nun die geschmolzene Butter unterrühren.

Die trockenen Zutaten zur Bananen-Ei-Mischung geben und langsam vermengen. Zuletzt die Schokotröpfchen und die gehackten Erdnüsse mit einem Spatel vorsichtig unter den Teig heben.
Den Teig in die vorbereitet Form füllen und mit 1 EL Erdnüssen bestreuen.

Im heißen Ofen bei 170°C Heißluft für etwa 30 Minuten backen. Die Blondies sollten eine goldbraune Oberfläche haben.

Aus dem Ofen holen, auskühlen lassen, in Stücke schneiden und genießen.

Bananen-Schoko Blondies mit Erdnüssen

Weitere Rezepte mit Bananen findest du hier:

Was tun mit übrigen Pralinen und Schokolade?
Bananen-Nuss Muffins mit Pralinenkern


Klein aber oho:
Schoko-Bananen Donuts

Winterliches Bananen-Mandel-Brot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.