Alle Rezepte, Frühstück, Kekserln und mehr, Kekserln, Kuchen und mehr, Kleinigkeiten

Die besten Blaubeermuffins mit Streuseln

Der Klassiker unter den Muffins etwas aufgemöbelt: Blaubeermuffins mit Streuseln. Ich verrate dir mein Lieblingsrezept, damit auch du die besten Blaubeermuffins mit Streuseln backen kannst.


Mittlerweile gibt es sie in jeder Bäckerei und in jedem Supermarkt und du hast bestimmt auch schon mal einen gegessen: Blaubeermuffins. In amerikanischen Serien und Filmen werden sie auch andauernd verspeist. Irgendetwas scheinen sie an sich zu haben, das so ziemlich jedem schmeckt. Vielleicht ist es die Tatsache, dass man mit ihnen die Lust auf Süßes stillen kann verbunden mit dem Gewissensberuhiger, dass ja gesunde Beeren im Kuchen eingebacken sind.

Blaubeermuffins mit Streuseln (1 von 6)
Blaubeermuffins mit Streuseln

Als Kind mochte ich Blaubeeren – oder wie sie bei uns heißen: Moosbeeren – nicht sonderlich gerne. Wenn Papa im Wald auf Moosbeerenernte war und Mama dann klassische Tiroler Moosbeernocken gekocht hat war ich – nun ja – nicht sehr begeistert. Aber wie das bei vielen Dingen so ist, ändert sich mit dem Alter einiges und mittlerweile mag ich Blaubeeren.

Irgendwie habe ich gerade ein Dejavú. Du auch? Ich habe schon oft über Lebensmittel berichtet, die ich als Kind nicht mochte und jetzt aber schon. Pilze zum Beispiel. Vermutlich war ich als Kind extrem heikel und muss jetzt diverse Lebensmitteltraumata auf diesem Blog verarbeiten. Aber gut für dich – denn so gibt es immer wieder tolle neue Rezepte.

Nur mit Einem konnte ich mich noch nie anfreunden und werde es vermutlich auch nicht so schnell: mit rohen Tomaten. Ich weiß nicht warum, sie schmecken mir einfach nicht. In Tomatensauce oder im verkochten Zustand mag ich sie schon, nur roh eben nicht. Trotzdem kannst du gespannt bleiben – vielleicht, ja vielleicht gibt es hier doch irgendwann ein Rezept mit rohen Tomaten. Es sollen ja noch Zeichen und Wunder geschehen.

Bis dahin gibt es vorerst das Rezept für die Besten Blaubeermuffins mit Streuseln für dich. Das ist doch auch etwas, oder nicht?

Alles Liebe,

Patricia


Rezept als kostenloser PDF-Download: Blaubeermuffins mit Streuseln (klick)

Blaubeermuffins mit Streuseln

Zutaten für 12 Muffins:

  • 280 g glattes Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 120 g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 250 ml Milch
  • 6 EL Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • 125 g frische Blaubeeren

Für die Streusel:

  • 50 g glattes Mehl
  • 40 g kalte Butter
  • 25 g Zucker

Außerdem brauchst du:

  • Muffinform mit 12 Vertiefungen – entweder ausgefettet oder mit 12 Papierförmchen ausgelegt

So geht’s:

Den Backofen auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen, das Muffinblech bereitstellen.

Mehl, Backpulver, Salz, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel mit einem Schneebesen vermischen.

In einer zweiten Schüssel Eier, Milch und Öl miteinander verrühren. Nun die Eier-Milch-Mischung in die Schüssel mit der Mehlmischung gießen und alles gut verrühren.

Zum Schluss mit einem Teigspatel oder einem Löffel die Blaubeeren vorsichtig unterrühren.

Den Teig nun in die Papierförmchen im Muffinblech füllen. Achte darauf, dass die Blaubeeren gleichmäßig auf alle Muffins verteilt sind.

Alle Zutaten für die Streusel in einer Schüssel mit den Händen verkneten. Anschließend die Streuselmasse auf den Muffins verteilen.

Die Muffins nun im heißen Ofen auf mittlerer Schiene für etwa 20 Minuten backen. Sie sollten schön aufgegangen sein und eine goldbraune Farbe haben.

Die fertigen Muffins aus dem Ofen holen, 5 Minuten in der Form lassen, dann herausholen und auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.

Blaubeermuffins mit Streuseln (3 von 6)
Blaubeermuffins mit Streuseln

Ein Gedanke zu „Die besten Blaubeermuffins mit Streuseln“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.