Alle Rezepte, Gesund und Leicht, Hauptspeisen, Kekserln und mehr, Würzig und Herzhaft

Das leckerste Mittagessen: Couscousstrudel mit Räucherlachs und Spinat

Lecker und gesund, das perfekte Mittagessen also – es gibt Couscousstrudel mit Räucherlachs und Spinat. Hast du schon Hunger?


Dieses Rezept befindet sich schon relativ lange in meinem Fundus. Über die Jahre hat es sich immer wieder verändert und verbessert: Couscousstrudel mit Räucherlachs und Spinat. Auf dieses Gericht greife ich immer wieder zurück, wenn ich nicht weiß, was ich kochen soll. Das letzte Mal, als ich den Strudel gemacht habe, hat mich Herr Abenteuerkekserl dann darauf aufmerksam gemacht, dass ich dieses Rezept ja auch auf den Blog stellen könnte. Hat er eigentlich recht, den Strudel möchte ich dir nicht vorenthalten.

Coucousstrudel mit Räucherlachs und Spinat (1 von 5)
Couscousstrudel mit Räucherlachs und Spinat

Das Rezept schafft es sogar zu dir, obwohl ich noch auf Urlaub bin. Derzeit genieße ich nämlich die Sonne und das Meer Griechenlands. Bei total vielen Foodbloggern tauchen dieser Tage Reiseberichte von Urlauben auf. Würde dich soetwas von mir auch interessieren? Ich bin da immer hin und her gerissen – bist du nur wegen der Rezepte da? 😉

Generell ist es in letzter Zeit etwas schwieriger geworden, sich als Foodblogger zu etablieren, es gibt einfach sehr viele und da ist es schwer noch herauszustechen. Zudem beobachte ich, dass sehr viele Foodfotos recht stark bearbeitet werden, sodass das Essen garnicht mehr natürlich oder gar ansprechend aussieht.

Wie siehst du das? Welche Food-Fotos gefallen dir gut? Gibt es etwas, von dem du in Zukunft mehr auf Abenteuerkekserl sehen möchtest? Ich möchte dich als treuen Leser auf jeden Fall behalten und bin immer dankbar über Feedback oder Anregungen – hinterlasse mir doch gerne einen Kommentar oder schreibe mir ein Mail. Außerdem findest du mich auch auf Instagram und Facebook.

Coucousstrudel mit Räucherlachs und Spinat (4 von 5)
Couscousstrudel mit Räucherlachs und Spinat

Jedenfalls lasse ich mir noch ein bisschen die Sonne auf’s Bäuchlein scheinen, träume vom Couscousstrudel mit Räucherlachs und Spinat und schmiede Blog-Pläne. Denn eigentlich habe ich auch im Urlaub nicht wirklich Urlaub vom Bloggen – aber das ist richtig so, ich mache es ja gerne.

Für dich gibt es jetzt das Rezept, ich wünsche viel Freude beim Nachkochen.

Alles Liebe, bis bald,

Patricia


Rezept als kostenloser PDF-Download: Couscousstrudel mit Räucherlachs und Spinat (klick)

Couscousstrudel mit Räucherlachs und Spinat

Zutaten für einen Strudel (= 4 Portionen):

  • 2 Blatt Dinkelstrudelteig
  • 200 g qualitativ hochwertigen Räucherlachs
  • 150 g Couscous
  • 180 ml Wasser
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • Salz und Pfeffer
  • 200 g Kräuter-Frischkäse
  • 200 g Tiefkühl-Blattspinat oder eine entsprechende Menge frischen Blattspinat

Außerdem:

  • zerlassene Butter oder Olivenöl zum Bestreichen

So geht’s:

Das Wasser zum Kochen bringen, die Hitze ausschalten, den Couscous und die Kräuter sowie Salz und Pfeffer ins Wasser einrühren. Alles abgedeckt für 5 Minuten stehen lassen.

Den Backofen auf 190°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und beiseite stellen.

Den Spinat in einem kleinen Topf nach Packungsanleitung garen. Anschließend überschüssiges Wasser vom Spinat abgießen.

Den gequollenen Couscous nun mit einer Gabel etwas auflockern. Den Frischkäse zum Couscous geben und gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Spinat ebenfalls unter die Couscous-Mischung mengen.

Eines der Strudelteig-Blätter auf ein sauberes Geschirrtuch legen und dünn mit zerlassener Butter oder Öl bestreichen. Dann das zweite Strudelteig-Blatt darauflegen. Die Räucherlachs-Scheiben gleichmäßig auf dem Strudelteig auflegen – hierbei genug Platz zum Rand hin lassen.

Nun die Couscous-Spinat-Fülle auf dem Lachs verteilen. Die schmalen Seiten des Strudelteiges nach innen einklappen und den Strudel dann vorsichtig von der langen Seite her aufrollen. Den Strudel vorsichtig auf das mit Backpapier belegte Blech legen, die offene Seite sollte unten liegen.

Den Strudel nochmals mit etwas Butter oder Öl bestreichen und im heißen Ofen auf mittlerer Schiene für etwa 20 Minuten backen. Der Strudel sollte eine goldbraune Farbe bekommen. Den fertigen Couscousstrudel in Stücke schneiden und servieren.

Coucousstrudel mit Räucherlachs und Spinat (5 von 5)
Couscousstrudel mit Räucherlachs und Spinat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.