Alle Rezepte, Hauptspeisen, Kekserln und mehr, Snacks und kleine Gerichte, Würzig und Herzhaft

Nudelsalat mit Räucherlachs zu Silvester

Das Jahr 2017 ist nur so an mir vorbeigerauscht. Bald ist Silvester und dafür gibt’s das letzte Rezept vom Abenteuerkekserl für 2017 – nämlich einen partytauglichen Nudelsalat mit Räucherlachs.


Mir kommt es vor, als wäre gestern noch Jänner 2017 gewesen und ich meine Neujahrsvorsätze formuliert habe. Und plötzlich ist das Jahr vorbei, die Vorsätze verworfen und man überlegt schon wegen neuen Vorsätzen. Die Zeit rauscht manchmal nur so vorbei.

Als Kind habe ich nie recht verstanden, wenn die Erwachsenen geklagt haben, wie schnell doch die Zeit vergeht. Jetzt bin ich selbst erwachsen und verstehe endlich. Mir fällt dann oft die Zeile von Wilhelm Busch ein: “ Eins, zwei, drei – im Sauseschritt; läuft die Zeit, wir laufen mit“.

Aber bevor eben das nächste, schnelle Jahr startet, ist erst einmal Silvester. Hier wird das vergangene Jahr nochmals gebührend gefeiert und das Neue mit Feuerwerk und Party willkommen geheißen.

03_Nudelsalat Lachs

Klassische Gerichte zu Silvester sind ja Fondue oder Raclette, da am Silvesterabend ja genügend Zeit zum gemütlichen Essen ist. Da stellt sich bei uns fast jedes Jahr die Frage: „Was gibt’s dazu?“ Und dieses Jahr habe ich eine neue Idee – ein neues Rezept. Nämlich einen Nudelsalat mit Räucherlachs. Er passt gut als Beilage zum Fondue oder auch zu Raclette und es ist einfach einmal etwas anderes.

02_Nudelsalat Lachs

Darum verrate ich dir auch sofort das Rezept. Ich hoffe übrigens, dass du eine schöne Weihnachtszeit hattest und wünsche allen meinen Lesern einen guten Rutsch ins Jahr 2018 und viel Glück für selbiges.

Alles Liebe,

Patricia


 

Rezept als PDF zum Downloaden: Nudelsalat mit Lachs (klick)

Nudelsalat mit Räucherlachs

Zutaten für 4 Personen:

  • 200 g Farfalle oder andere kleine Nudeln
  • 1 rote Zwiebel
  • 150 g Creme Fraiche
  • 120 g Naturjoghurt
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 3 EL Weißweinessig
  • 1/2 Bund Petersilie oder TK-Kräuter
  • 1 EL getrockneter Dill
  • 120 g Stremel-Lachs oder Räucherlachs
  • Vogerlsalat (Feldsalat) zum Garnieren

 

Die Nudeln in reichlich gesalzenem Wasser al dente garen und dann abgießen. Währenddessen die Zwiebel schälen und fein würfeln.

In einer großen Schüssel die gehackte Zwiebel, Creme Fraiche, Joghurt, Salz, Zucker und Essig gut verrühren. Die noch heißen Nudeln mit dem Joghurt-Dressing verrühren und durchziehen lassen.

Die Petersilie fein hacken und den Lachs grob in Stücke schneiden oder zerzupfen. Die Kräuter und den Lachs zu den abgekühlten Nudeln geben und gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Nudelsalat bis zum Servieren im Kühlschrank lagern.

Vor dem Servieren nochmals durchmischen und mit Vogerlsalat garnieren.

Der Nudelsalat hält sich, luftdicht verschlossen und im Kühlschrank gelagert, für ein paar Tage.

01_Nudelsalat Lachs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.