Alle Rezepte, Frühstück, Kekserln und mehr, Kekserln, Kuchen und mehr, Kuchen und Torten, Naschen ohne Reue

Winterliches Bananen-Mandel-Brot – wenn’s mal wieder gemütlich sein soll

Diese Woche teile ich mein Rezept für ein winterliches, saftiges Bananen-Mandel-Brot mit dir. Genau das Richtige für die kalte Jahreszeit.


Langsam aber sicher geht es in großen Schritten in Richtung Weihnachten. Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht. Das fiel mir vor Allem letzte Woche auf. Vielleicht ist dir aufgefallen, dass es letzte Woche keinen Blogpost von mir gegeben hat. Das hatte 2 Gründe:

Zum Einen durfte ich meinen 27sten Geburtstag feiern und zum Anderen musste ich mich von einem geliebten Menschen – meinem Opa – verabschieden. Da stand mir der Kopf weder nach bloggen noch nach backen. Aber: So spielt das Leben nun mal – wir alle kommen und gehen. Natürlich hinterlassen die, die gehen ein großes Loch und Trauer. Und irgendwie müssen die Zurückgebliebenen damit fertig werden.

Wenn ich eines von meinem Opa gelernt habe, dann, dass man nicht zurück sondern immer  nur nach vorne schauen soll. Dass man positiv bleiben soll, auch wenn es im Leben mal hart auf hart kommt. Und dass man Humor haben und viel lachen soll. Ja – mein Opa war ein weiser Mann und viele Menschen werden ihn sehr fest vermissen.

So kann es schwer sein, den Weg in den eigenen Alltag wiederzufinden, nachdem man jemanden verloren hat. Aber irgendwann holt er einen nunmal ein – der Alltag. Und das ist auch gut so, denn er hilft, zu verarbeiten und sich abzulenken. Ich lenke mich gerne mit Backen ab. Es ist für mich wie meditieren und hat etwas ungemein beruhigendes für mich.

Diese Woche habe ich zudem etwas gebacken, das perfekt in die kalte Jahreszeit passt. Ein saftiger aber doch lockerer Kuchen mit leichtem Bananen- und Lebkuchen-Aroma. Der Kuchen ist nicht zu süß – perfekt also auch für unter der Woche oder sogar zum Frühstück.

00_bananenbrot

Das Rezept gibt’s jetzt. Wie immer freue ich mich über Kommentare oder sogar Fotos von eurem Gebäck.

Bis Bald und vergesst nicht, jeden Tag einmal herzhaft zu lachen.

Patricia

02_bananenbrot


Das Rezept als PDF zum Gratis-Download: Bananen-Mandel-Brot (klick)

Winterliches Bananen-Mandel-Brot

Zutaten für eine handelsübliche Kastenform:

  • 150 g weiche Butter oder Margarine
  • 90 g Kokosblütenzucker (alternativ braunen Zucker)
  • 60 g brauner Zucker
  • Mark 1/2 Vanilleschote oder 1/2 TL Vanillepaste
  • 3 Eier
  • 3 reife Bananen
  • 350 g Dinkelmehl
  • 1 Prise Salz
  • 100 g geriebene Mandeln
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 3 TL Backpulver
  • 130-140 ml Vollmilch (alternativ Mandelmilch)

Außerdem:

  • Fett für die Form
  • 2 EL Mandelblättchen

 

Den Backofen auf 160°C Heißluft vorheizen. Eine Kastenform gut ausfetten und beiseite stellen.

Die Butter mit beiden Zuckersorten und der Vanille in einer Schüssel gut schaumig rühren. Nacheinander die Eier dazugeben und jeweils gut verrühren. Die Bananen schälen und mit einer Gabel zu einem Brei zerdrücken (alternativ kann man sie mit dem Stabmixer pürieren). Das Bananenpüree unter die Butter-Zucker-Mischung rühren.

Das Mehl, Salz, die Mandeln, Lebkuchengewürz und das Backpulver in einer separaten Schüssel gut vermischen. Die trockenen Zutaten abwechselnd mit der Milch zur Butter-Mischung geben und gut verrühren.

Den Teig in die vorbereitete Form füllen und mit den Mandelblättchen bestreuen. Den Kuchen im heißen Backrohr für 50-55 Minuten goldbraun backen. Nach Ablauf der Zeit die Stäbchenprobe machen und gegebenenfalls die Backzeit etwas verlängern. Den Kuchen dann etwa 10 Minuten in der Form überkühlen lassen, aus der Form holen und auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.

03_bananenbrot

 

3 Gedanken zu „Winterliches Bananen-Mandel-Brot – wenn’s mal wieder gemütlich sein soll“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.