Alle Rezepte, Kekserln und mehr, Kekserln, Kuchen und mehr, Kleinigkeiten, Kuchen und Torten, Naschen ohne Reue

Schoko-Zucchini Muffins mit Walnüssen und weißer Schokolade

Hast du auch Zucchinis im Garten? Dann ist das Rezept in diesem Beitrag perfekt für dich. Es gibt saftige Schoko-Zucchini Muffins getoppt mit knackigen Walnüssen und einem Hauch weißer Schokolade.

Der Sommer hat soviele tolle Obst- und Gemüsesorten zu bieten. Da gehe ich gerne in den Garten, schaue, was reif ist und lasse mich inspirieren. Letzte Woche habe ich ja schon Eierschwammerl/Pfifferlinge verarbeitet (zum Rezept hier entlang -klick-).

04

Diese Woche war das nächste Gemüse an der Reihe – die Zucchinis sind reif! Und wenn ich von Zucchini aus dem eigenen Garten spreche, dann meine ich nicht diese niedlichen 25 cm langen Dinger wie es sie im Supermarkt gibt. Nein – ich spreche von gigantomanisch-großen Zucchini.

05

 

So groß, dass man aus einer Zucchini locker Suppe, Gemüselasagne und eben noch Kuchen machen kann. Deswegen bietet sich dieses Rezept an, um übriggebliebene rohe Zucchini zu verarbeiten.

Bei Kuchen, in denen Gemüse verarbeitet wird, bin ich von natur aus immer etwas skeptisch. Denn schließlich soll Kuchen auch wie Kuchen schmecken. Und das ist bei diesen Muffins auch definitiv der Fall. Sie sind saftig, schokoladig und man käme nie auf die Idee, dass sich darin grünes Gemüse versteckt.

03

Außerdem ist das Rezept total einfach und der Teig schnell zubereitet. Super auch für Backanfänger. Ich bin schon gespannt, was du vom Rezept bzw. den fertigen Muffins hälst – zeig‘ mir doch gerne auf Facebook oder Instagram deine Kreationen.

Alles Liebe,

Patricia

 


 

Schoko-Zucchini Muffins mit Walnüssen und weißer Schokolade

Zutaten für 8 Stück:

  • 50 g dunkle Kuvertüre oder Kochschokolade
  • 100 g Zucchini
  • 250 g glattes Mehl (Weizen oder Dinkel)
  • 15 g ungesüßten Back-Kakao
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 80 g weiche Butter oder Margarine
  • 80 g Kristallzucker
  • 1 Ei (Größe M oder L)
  • 50 ml Milch
  • 3 EL Rum (optional – für alkoholfreie Muffins den Rum durch Milch ersetzen)
  • 1 handvoll Walnusskerne

Zum Garnieren:

  • 50 g weiße Schokolade
  • 1 TL Kokosöl oder Kokosfett

01 Zutaten schoko zucchini muffins

Den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen. 8 Vertiefungen eines Muffinbleches mit Papierförmchen auslegen oder gut einfetten (das Rezept ergibt kein ganzes Blech).

Die Kochschokolade fein hacken. Die Zucchini waschen und fein reiben. Die Walnüsse grob hacken.

Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen und beiseite Stellen.

Butter und Zucker mit dem Handmixer cremig rühren. Das Ei hinzugeben und weiterrühren. Dann abwechselnd die Mehlmischung und Milch sowie den Rum hinzugeben und weiterrühren, bis ein homogener Teig entsteht.

Nun die fein gehackte Schokolade und die geriebene Zucchini mit einem Löffel oder einem Spachtel vorsichtig unterheben.

Den Teig in die Förmchen füllen, die gehackten Walnüsse gleichmäßig auf die Muffins verteilen und für 20-25 Minuten backen. Im Zweifelsfall die Stäbchenprobe machen. Dazu einen sauberen Zahnstocher in die Mitte eines Muffins stechen. Bleibt Teig am Stäbchen kleben, müssen die Küchlein noch länger im Ofen bleiben.

Die Muffins dann auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Die weiße Schokolade fein hacken und zusammen mit dem Kokosöl über einem Wasserbad schmelzen. Die geschmolzene Schokolade über die Muffins träufeln und fest werden lassen.

03

 

 

Ein Gedanke zu „Schoko-Zucchini Muffins mit Walnüssen und weißer Schokolade“

  1. I have noticed you don’t monetize your website, don’t waste your traffic, you can earn extra cash every month.
    You can use the best adsense alternative for any type of website (they approve
    all websites), for more info simply search in gooogle: boorfe’s tips monetize your website

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.